Reformpädagogisch - Integrativ - Zukunftsweisend

Unsere Schule ist eine integrative reformpädagogische Regelschule und versteht sich als Lern- und Lebensgemeinschaft, offen für junge Menschen unterschiedlicher Nationalitäten, Religionen und Lebensanschauungen, unabhängig von Geschlecht sowie sozialer Herkunft.

Das Schulleben ist durch das gemeinsame Lernen von Menschen mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf geprägt, da die Schule Integration als christliche und demokratische Selbstverständlichkeit empfindet. So wird soziale Kompetenz in höchstem Maße gefördert und gefordert mit dem Ziel, den Kindern und Jugendlichen die Kraft zum Verändern und Entwickeln zu geben und sie auf die sich im steten Wandel befindlichen gesellschaftlichen Gegebenheiten vorzubereiten.

Reformpädagogisch

Individuelles Lernen nach Fähigkeiten und Neigungen
Blockunterricht - Projekte - Freiarbeit
Förderung von besonderen Begabungen
Unterstützung bei Förderbedarf
Praktisches Arbeiten in Werkstätten
Abwechslungsreiches Ganztagsangebot
Tiergestütztes Arbeiten

Integrativ

Gemeinsamer Unterricht als Bereicherung
Akzeptanz verschiedener Religionen und Weltanschauungen
Begegnung unterschiedlicher Nationalitäten

Zukunftsweisend

Erziehung zu Offenheit, Respekt und Selbstbewusstsein
Hoher Bildungsstandard
Soziales Lernen im Unterrichtsalltag sowie außerschulisch
Bestmöglicher Abschluss für jeden Schüler
Vorbereitung auf den Übertritt zum Gymnasium